Unsere Prüfverfahren vor Ort

Wir verlassen uns nicht auf das, was wir sehen, sondern auf das, was tatsächlich ist.

  • Zerstörungsfreie Schichtdickenmessungen auf allen metallischen Untergründen nach DIN EN ISO 2360 und 2808
  • Destruktive Schichtdickenmessung auf allen weiteren Untergründen wie z.B. Holz und Kunststoff
  • Eindringtiefe nach Buchholz DIN EN ISO 2815
  • Gitterschnitte nach DIN EN ISO 2409 als Haftfestigkeitsprüfung
  • Mikroskopische Untersuchung von Oberflächenschäden vor Ort
  • Messungen von Holz- und Bauteilfeuchte